Veröffentlichen und Kommentieren – wie und wo soll ich mich engagieren?

Stefan Pfeiffer, @stefan63atibm, greift eine auf Twitter begonnene Diskussion auf, die ich sehr gerne hier fortführe. Es geht um das Zerfledder-Phänomen im Social Web.

Dass wir heute mit einfachen Mitteln publizieren und immer und fast überall unsere Meinung einfließen lassen können, ist eine große Errungenschaft der Internet-Ära.

Veröffentlichen und Kommentieren – wie und wo soll ich mich engagieren? weiterlesen

Kommentar-Widget Intense Debate

Mit dem Update der WordPress-Software auf Version 2.6 DE habe ich auch das Kommentar-System Intense Debate eingeführt.

intensedebate01

Für Sie ändert sich dabei nichts. Sie können wie gehabt kommentieren -ohne Anmeldung bei einer anderen Site:

Geben Sie Ihren Kommentar ein, Ihren Namen (auch Nickname oder Anonym) und eine E-Mail-Adresse an (damit ich ggf. Kontakt mit Ihnen aufnehmen kann). Mit dem Button ‚Submit Comment‘ übermitteln Sie Ihren Kommentar. Dieser erscheint i.d.R. sofort. Bei Verdacht auf SPAM kann ein Kommentar auch in die Moderations-Schleife geschickt werden. Bitte haben Sie in diesem Fall etwas Geduld; ich werde den Kommentar prüfen und ggf. freischalten.

An dieser Stelle finden Sie einen ersten Test mit dem neuen System: Das Blog wird reaktiviert …

Weitere Informationen zu Intense Debate finden Sie in der FAQ.

Ich freue mich auf Ihre Meinungen zu diesem Kommentar-System 🙂

Rainer Helmes