Youtube und die GEMA – eine unendliche Geschichte

Wer kennt sie nicht, diese „Sperrtafeln“:

„Dieses Video ist in Deutschland leider nicht verfügbar….“

Sie erscheinen immer öfter, und die GEMA hat nun offensichtlich erkannt, dass diese „Sperrtafeln“ dem eigenen Image nicht sonderlich zuträglich sind …

Laut golem.de wird Google-Tochter per Abmahnung aufgefordert, die Einblendungen abzustellen.

PIN – Vorschaubild

– zum Vergrößern klicken –

Veröffentlicht von

Rainer Helmes

Ich bin Diplom-Ingenieur Elektrotechnik, Wertanalytiker nach DIN 69910 mit VDI-Zertifikat und ausgebildeter H.D.I.®-Trainer. Seit 2006 bin ich persönlich haftender Gesellschafter der MiFoMM OHG, Kreuztal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.