IDC-Studie: Wettbewerbsdruck zwingt Versicherer zu konsequenter Prozessautomatisierung

Die Versicherungsbranche in Deutschland befinde sich in einem strukturellen Umbruch, so das Fazit der IDC-Studie vom April 2006.

Ziel vieler Versicherer ist es derzeit, ihre Geschäftsprozesse effizienter zu organisieren um Kosten einzusparen. [..] Es ist davon auszugehen, dass die versicherungseigene IT in den kommenden Jahren verstärkt ausgelagert wird, so Joachim Benner, Research Analyst beim Marktforschungs- und Beratungsunternehmen IDC in Frankfurt

Weiterführende Informationen zu der aktuellen IDC-Studie „Die Versicherungsbranche in Deutschland – IT-Trends im Zeichen des Umbruchs“ finden Sie auf der Website von IDC Deutschland.

Veröffentlicht von

Rainer Helmes

Ich bin Diplom-Ingenieur Elektrotechnik, Wertanalytiker nach DIN 69910 mit VDI-Zertifikat und ausgebildeter H.D.I.®-Trainer. Seit 2006 bin ich persönlich haftender Gesellschafter der MiFoMM OHG, Kreuztal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.