Standort D – Deutschland zu teuer?

Ist der Industriestandort Deutschland – zu teuer für gute Geschäfte?, fragen die Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz.

Experten geben Antworten am Dienstag, 4. April, im Grandhotel Petersberg in Königswinter bei Bonn.

Weitere Informationen zu der kostenlosen Veranstaltung „Neue Wege des Kosten- und Produktivitätsmanagements am Industriestandort Deutschland – Lösungen für den Mittelstand“ finden Sie auf der Website des DIHK.

Veröffentlicht von

Rainer Helmes

Ich bin Diplom-Ingenieur Elektrotechnik, Wertanalytiker nach DIN 69910 mit VDI-Zertifikat und ausgebildeter H.D.I.®-Trainer. Seit 2006 bin ich persönlich haftender Gesellschafter der MiFoMM OHG, Kreuztal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.